Eine feste Größe im lokalen Musikleben

Posted on

Festkonzert im Hygiene-Museum zum 25-jährigen Bestehen von Sinfonietta Dresden Von Alexander Keuk (Dresdner Neueste Nachrichten – DNN, 02.02.2019) Chapeau! Seit einem Vierteljahrhundert beglückt das Kammerorchester Sinfonietta Dresden die Stadt und das sächsische Umland beständig mit alter, neuer und neuester Musik – in der Aufzählung liegt schon die erste Konsequenz und ein Markenzeichen! – in eben…

Viele kleine Sensationen

Posted on

Von Prof. Ekkehard Klemm, 12. Januar 2019 (Musik in Dresden) Das Wort Sensation kommt vom lateinischen sensatus und hat etwas mit „empfinden“ zu tun: Somit ist es immer auch eine sehr subjektive Einschätzung, von Sensationen zu sprechen. Wenn – wie in diesem Fall – mehrere Dinge zusammenkommen, die jede für sich genommen bereits sensationellen Charakter…

Bachs Werk kommentiert

Posted on

Mareile Hanns, 18. Dezember 2014 (Dresdner Neuesten Nachrichten) Bedarf ein strukturell und inhaltlich so reichhaltiges und klares Werk wie Bachs Weihnachtsoratorium eines Kommentars? Eigentlich sicher nicht. Doch wenn es in dieser textlich wie musikalisch fein- sinnigen, das Werk nicht antastenden Weise geschieht wie hier im Konzert der Dresdner Hochschule für Kirchenmusik, kann man das Wagnis eingehen.…

Nachtmusik: Jubiläumskonzert Sinfonietta Dresden

Posted on

Mareile Hanns, 22. September 2014 (Dresdner Neuesten Nachrichten) Das musikalische Dresden und sein Um- land erhält nicht nur durch die großen Konzertereignisse ein Gesicht. Es lebt auch und vor allem durch die Vielfalt, durch große und kleine Konzerte in Sä- len und Kirchen, durch Chöre und Kantoreien – allen finanziellen und sonstigen Widrigkeiten zum Trotz.…

Das Lob der Schöpfung

Posted on

Chorus 116 mit Haydn in der Marienkirche Pirna Mareile Hanns, 12. Mai 2014 (Dresdner Neuesten Nachrichten) Auch diesmal war nach dem Konzert be- friedigt festzustellen: Es macht eine un- ausgesetzt große Freude, an der Ent- wicklung des Chorus 116 unter Milko Kersten teilzuhaben. Dafür ist die auf hohem Niveau stehende musikalische Seite verantwortlich, aber auch…

Verpflechtung von Tradition und Moderne

Posted on

Herchet-Aufführung in der Kathedrale Katja Neumann, 10. Mai 2014 (Dresdner Neuesten Nachrichten) Wer nach Mexiko reist, wird ihr schwerlich aus dem Weg gehen können, der „Jungfrau von Guadalupe“. Ein Bild der Nationalheiligen hängt in fast jedem mexikanischen Haushalt, die ihr gewidme- te Basilika in Villa de Guadalupe vor den Toren von Mexiko-Stadt ist ein bedeu- tender…

Ältere Pressestimmen bis 2014

Posted on

„Adventsstern“ der Singakademie Dresden, 15. Dezember 2009; F. Mendelssohn-Bartholdy – „Christus“, B. Martinu – „Die Geburt des Herrn“, J. Haydn – Harmoniemesse Johanna Will – Sopran, Lucie Ceralova – Alt, Sinfonietta Dresden, Singakademie Dresden, Leitung: Prof. Ekkehard Klemm “ […] Narozeni pane ist ein oratorisches „Marienspiel“ von wunderbarer Melodik, farbiger Vokalbesetzung mit Singakademie-Kinderchor und zauberhaftem…